Die Ski- und Rodelarena auf der Wasserkuppe

Rodeln ohne Schnee

Sommerrodelbahn.jpg

Ski- und Rodelarena auf der Wasserkuppe

Endlich wieder Sonnenschein! Was könnte es da Schöneres geben als zu rodeln? Nein, Du hast Dich nicht verlesen – dieses Mal schicken wir Dich zu einer Ski- und Rodelarena. Schnee liegt da natürlich keiner. Den Hang rauf und runter geht’s dafür auf der Sommerrodelbahn. Und weil die Bahn zwei Spuren hat, kannst Du sogar mit jemanden um die Wette ins Tal sausen!

Mindestens genauso schnell ist die Bobbahn. Nach der einen Kilometer langen Abfahrt stehen Dir garantiert die Haare zu Berge. Wer’s gemütlicher mag, ist im Wie-Li gut aufgehoben. Das ist ein Sessellift, der auf Schienen fährt. Oder Du fliegst mit dem Hexenbesen einfach durch den Wald hindurch!

Nach so viel Action brauchst Du eine Verschnaufpause? Dann komm doch zur Märchenwiesenhütte. Dort kannst Du Dich mit einem Stück Kuchen oder einer Portion Pommes stärken, um anschließend wieder mit neuer Energie ein Wettrodeln zu starten!