Der Tierpark Sababurg

Dornröschens Zoo

Fotolia_194182270_S.jpg

Ein Mädchen streichelt eine Ziege

Zwischen dem Dornröschenschloss und einem echten Urwald findest Du in Nordhessen einen super schönen Zoo.

Im Tierpark Sababurg sind 80 Tierarten zu Hause – zum Beispiel das Przewalski-Pferd. Von dem hast Du noch nie gehört? Kein Wunder. Denn dieses Pferd ist vom Aussterben bedroht. Genau wie der Dybowski-Hirsch und das Vielfraß. Sie alle leben mit anderen seltenen Tieren im Urwildpark.

In der Greifvogelstation zeigen Adler, Bussarde, Eule, Uhus und Falken Dir ab März ihre Flugkünste. Und auf dem Bauernhof schaust Du den beiden Sattelschweinen Helmut und Melli beim Faulenzen zu.

Ganz nah bei den Tieren bist Du im Kinderzoo: Du fütterst Ziegen, streichelst die kleinsten Schafe der Welt und besuchst die Pinguine Fritzi und Frosti.