Der Hessenpark in Neu-Anspach

So sah's früher in Hessen aus

hessenpark_marktplatz_c_hp_christiane_solzer_rc.jpg

Hessenpark
Der Marktplatz im Hessenpark - zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Wie die Menschen in Hessen wohl vor 100 bis 400 Jahren gelebt haben? Klar, ohne Fernseher, Kühlschrank, Waschmaschine, Auto und Computer. Aber wie genau sah das aus? Im Hessenparkkannst du dir anschauen, wie die Leute früher gewohnt und gearbeitet haben. Viele Berufe kennt man heute nämlich gar nicht mehr. Oder sie sind durch Maschinen ersetzt worden. Die Handwerker im Hessenpark machen noch alles in Handarbeit: Sie zeigen dir, wie man vor ein paar 100 Jahren Holzräder, Körbe, Werkzeug und Puppen hergestellt hat.

Und das Beste ist: Es gibt auch jede Menge Veranstaltungen, bei denen du ausprobieren kannst, wie das Leben früher war. Besuch doch mal die Schule, in der es zugeht, wie vor 100 Jahren. Oder schnuppere bei den Handwerkern rein. Egal, ob du dich als Steinmetz, Puppenmacher oder Töpfer probierst: Im Hessenpark ist für jeden was dabei!

Diesen Ausflugstipp haben wir von Sven aus Wiesbaden bekommen.