Der Grimm-Dich-Pfad in Marburg

Zwei berühmten Hessen auf der Spur

p1020218.jpg

Grimm-Dich-Pfad
Vom Fischer und seiner Frau

Umsonst und draußen – so lässt sich dieser Ausflugstipp beschreiben. Die Rede ist vom Marburger Grimm-Dich-Pfad.

Der führt über 109 Höhenmeter und quer durch die Stadt. Zehn Märchen warten darauf, von Dir entdeckt zu werden. An Mauern, Treppen und Häusern findest Du zum Beispiel den Froschkönig, Schneewittchen und Aschenputtel. Du musst aber ganz genau hinschauen. Denn oft verstecken sich die Figuren hoch über Deinem Kopf.

Außerdem gehören zu den 15 Stationen des Pfads das Wohnhaus von Jacob und Wilhelm Grimm, eine Buchhandlung und andere spannende Dinge.

An jeder Station kannst Du Dich zu den Märchen und den Brüdern Grimm schlau machen. Halt einfach ein passendes Handy an die QR-Codes. Und schon zeigt Dir das Display die Webseiten mit allen Infos an!