T wie ...

Terrorismus

Das Wort „Terror“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Schrecken. Terroristinnen oder Terroristen sind also Menschen, die absichtlich und mit Gewalt anderen Angst und Schrecken einjagen. Das machen sie, indem sie zum Beispiel Leute entführen oder Bomben zünden.

Mit ihrer Gewalt wollen Terroristinnen und Terroristen Regierungen dazu zwingen, das zu tun, was sie wollen. Dass dabei andere Menschen sterben, ist ihnen egal. Meistens wollen sie das sogar.

SERVICE