O wie ...

Opposition

Im Hessischen Landtag sind zurzeit sechs Parteien: CDU, SPD, FDP, die Grünen, die Linke und die AfD. Die CDU und die Grünen bilden gemeinsam die Regierung. Über die anderen drei Parteien sagt man: Sie sind in der Opposition. Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet, dass man zu etwas den Gegensatz bildet. Und tatsächlich vertreten Oppositionsparteien fast immer eine andere Meinung als die Regierung. Auch wenn sie nicht regieren, haben sie eine wichtige Aufgabe. Schließlich vertreten sie auch viele Menschen, die sie gewählt haben. Und deswegen versuchen sie, auf die Entscheidungen der Regierung Einfluss zu nehmen. Das machen sie zum Beispiel, wenn sie im Parlament die Regierung zu ihrer Arbeit befragen. Häufig macht die Opposition dann auch Vorschläge, was man anders machen könnte.

SERVICE