C wie ...

Charta

Eine Charta ist eine besondere Form der Urkunde. Die Charta war im Mittelalter besonders im südlichen Europa, also in Italien, Spanien und Südfrankreich in Verwendung. Der Begriff „Charta" wird auch für Satzungen oder Selbstverpflichtungen sogenannter „nichtstaatlicher Organisationen" verwendet. So gibt es z. B. Chartas von Künstlergruppen, Wissenschaftlern oder Berufsgemeinschaften.

SERVICE