Kassel

Fotolia_9590064_M.jpg

Kassel

Kassel ist die größte Stadt in Nordhessen und hat mehr als 195.000 Einwohner. Auf der Wilhelmshöhe steht der berühmteste Kasselaner: der Herkules. Eigentlich war er ein Gott im alten Griechenland. Landgraf Karl von Hessen-Kassel ließ ihn vor mehr als 300 Jahren aus Stein in seinen Schlosspark bauen.

Seit dem 23. Juni 2013 sind die Kasselaner besonders stolz auf ihren Bergpark Wilhelmshöhe. Denn an diesem Tag wurde er zum Weltkulturerbe ernannt.

Außerdem kennt man Kassel in der ganzen Welt, weil dort alle fünf Jahre die "documenta" veranstaltet wird. Das ist eine riesige Kunstausstellung, die 100 Tage dauert