Drillinge und Mehr

DSC_5370.jpg

Drillingstreffen 2018

Im Gegensatz zu Eltern mit drei Kindern in unterschiedlichem Alter erleben Eltern von Drillingen alle Lebensphasen der Kinder gleich dreifach: Sie haben drei Babys, die versorgt werden müssen. Sie ziehen drei Kleinkinder groß, die gleichzeitig laufen und sprechen lernen. Sie haben drei Kinder, die zugleich in die Schule kommen und mit Schulmaterial ausgestattet werden müssen und später drei Teenager, die zusammen in die Pubertät kommen.

Zeit und Geld mal drei

Drillinge oder Mehrlingsgeburten benötigen nicht nur mehr Zeit, sondern auch mehr Geld. Während andere Eltern Schulbücher oder auch Kleidung vom älteren Kind an das Jüngere weiter geben können, müssen Drillings-Eltern alles in drei Ausführungen kaufen.
Ehrenpatenschaft

Um Eltern von Drillingen oder Mehrlingen zu unterstützen, übernimmt der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier die Ehrenpatenschaft für diese Kinder. Die Patenschaft gilt für Kinder, deren Eltern in Hessen wohnen. Bis sie in die Schule kommen, erhalten die Drillinge Geld von ihrem Paten. Besonders schön für die Familien: Einmal im Jahr lädt der Ministerpräsident alle seine Patenkinder zu einem gemeinsamen Treffen ein.

Drillingstreffen

Am 11. August diesen Jahres war es wieder soweit: Ministerpräsident Volker Bouffier lud alle Drillinge und ihre Familien ins Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Ansbach ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder Feuerwehrwägen erkunden, über Clowns lachen und auf kleinen Polizeiautos fahren.

Diese Treffen machen nicht nur den Kindern viel Spaß. Auch die Eltern können sich untereinander über das Leben mit ihren Drillingen oder Mehrlingen austauschen. Mehrlingsgeburten kommen nicht sehr häufig vor. Umso schöner ist es für die Eltern und die Kinder, andere Drillinge und ihre Familien kennen zu lernen.