So viel Wald gibt's nirgends

fotolia_119590077_s.jpg

Wald

In Deutschland gibt's kein Bundesland, das mehr Wald hat als Hessen. Ganz gleich, wo Du Dich in Hessen befindest: Fast überall kannst Du einen Spaziergang im Wald machen. Denn von mehr als 420 Städten und Gemeinden haben nur acht keinen Wald.

So viel Wald ist aber nicht nur prima zum Spazierengehen. Er ist auch gut für die Umwelt. Die Bäume verwandeln nämlich die Luft, die wir ausatmen und die aus Schornsteinen und dem Autoauspuff kommt, wieder in Sauerstoff. Und das ist nicht nur für uns wichtig, sondern auch für die vielen Tiere, die in den hessischen Wäldern zu Hause sind: Rehe, Hirsche, Wildschweine, Füchse, Luchse und Wölfe.