Hessens ältester Baum

Linde in Schenklengsfeld

Schenklengsfelder_Linde,_1.jpg

Linde in Schenklengsfeld

Hast Du schon mal von dem Ort Schenklengsfeld gehört? Er liegt in Osthessen und hat 4.700 Einwohner. Aber auf seinem Marktplatz ist ein echter Rekord verwurzelt: der älteste Baum Hessens, eine Linde. Ihr Alter wird auf mehr als 1.000 Jahre geschätzt. Kein Wunder, dass sie nicht mehr ohne Hilfestehen kann. Deshalb hat man ein Gerüst um die Linde herum gebaut, von dem sie gestützt wird.

In ihrem langen Leben hat die Linde schon einiges erlebt. So wurden vor vielen hundert Jahren unter der Linde Verbrecher verurteilt und an den Pranger gestellt. Die Linde hatte aber auch schöne Erlebnisse, denn früher traf man sich zum Tanzen unter der Linde. Heute ist sie zwar keine „Tanzlinde“ mehr. Aber alle zwei Jahre im Juni erinnern sich die Leute in Schenklengsfeld daran und feiern das Lindenblütenfest.