Justus von Liebig

Geboren am 12. Mai 1803, gestorben am 18. April 1873

Fotolia_49898282_S.jpg

Naturwissenschaften

Justus von Liebig hat als Kind selbst Knall-Erbsen gemacht.
Das hat er auch in der Schule gemacht.
Dabei ist die Schule fast in die Luft geflogen.
Und Justus von Liebig ist von der Schule geflogen.


Später hat er in Gießen Chemie studiert.
Dann ist er selbst Lehrer für Chemie geworden.


Justus von Liebig hat tolle Sachen erfunden.
Zum Beispiel wie man aus Fleisch Pulver macht.
Über das Pulver kommt dann heißes Wasser.
Fertig ist die Fleisch-Brühe.
Das Pulver kann man heute noch kaufen.
Justus von Liebig hat mit Henri Nestle das Milch-Pulver erfunden.
Daraus macht man heute noch Baby-Milch.