Sebastian Vettel

* 3. Juli 1987

Fotolia_67586116_S.jpg

Rennsport

Eltern wollen immer, dass ihre Kinder keinen Blödsinn anstellen, sondern etwas Sinnvolles machen. Genau aus diesem Grund hat Sebastian Vettel als Kind zu Weihnachten ein Kart geschenkt bekommen. Und mit dem ist er schon Rennen gefahren, als er noch in der Grundschule war. Seitdem ist Sebastian Vettel gar nicht mehr zu bremsen. Mit 19 Jahren hatte er es dann in die Formel 1 geschafft. Dort ist er wahnsinnig schnell unterwegs: Als jüngster Fahrer aller Zeiten ist Sebastian Vettel im Oktober 2013 zum vierten Mal hintereinander Formel 1-Weltmeister geworden. Damit ist er der zweite deutsche Fahrer, der überhaupt Weltmeister wurde. Der andere ist sein großes Vorbild Michael Schumacher.

Autofahren ist übrigens nichts für Faule! Formel-1-Fahrer müssen nämlich super fit sein. Deshalb schwingt sich Sebastian Vettel auch regelmäßig auf sein Mountainbike oder im Winter aufs Snowboard. Wenn er keinen Sport treibt, trifft er sich mit Freunden, surft im Internet oder macht einfach nichts.