Birgit Prinz

* 25. Oktober 1977

Dfb-abschiedsspiel-birgit-prinz-2012-ffm-stadionrunde-prinz-342.jpg

Birgit Prinz
DFB-Abschiedsspiel für Birgit Prinz im Volksbank-Stadion in Ffm. Birgit Prinz auf ihrer abschließenden Stadionrunde.

Drei Mal hintereinander wurde Birgit Prinz zur besten Fußballerin der Welt gewählt. Und acht Mal war sie deutsche Fußballerin des Jahres. Ist aber auch kein Wunder – denn sie war wirklich super erfolgreich.

Die Kickerin aus Frankfurt hat mehr gewonnen als jede andere deutsche Spielerin: neun deutsche Meisterschaften, zehn Mal den DFB-Pokal, zwei Mal die WM, fünf Mal die EM und noch einiges mehr. Außerdem war Birgit Prinz bei der WM mal Torschützenkönigin. Und auch in der Bundesliga hat sie in drei Saisons die meisten Tore geschossen. Weil sie so unglaublich gut war, gibt es sie als einzige deutsche Fußballerin sogar als Barbie-Puppe!

Nur eine Sache hat nicht geklappt. Als im Jahr 2011 die WM in Deutschland war, wollte Birgit Prinz unbedingt nochmal Weltmeisterin werden. Leider hat die deutsche Mannschaft aber im Viertelfinale gegen Japan verloren. Und damit war für sie die WM vorbei. Danach hat die erfolgreichste deutsche Spielerin schließlich aufgehört, zu kicken.