Bettina von Arnim

* 4. April 1785 – † 20. Januar 1859

quiz_1_schreibfeder_fotolia_sergey_yarochkin_35066082_xs_0.jpg

Literatur

Bettina von Arnim war sehr frech.
Sie hat die Frau von Goethe beschimpft.
Goethe und seine Frau konnten sie nicht mehr leiden.

1811 haben Bettina und Achim von Arnim geheiratet.
Das ist mehr als 200 Jahre her.
Zuerst haben sie in Frankfurt gewohnt.
Da war es Bettina zu langweilig.
Sie ist oft nach Berlin gefahren.
In Berlin hat Bettina viele berühmte Menschen gekannt.

1831 ist Achim von Arnim gestorben.
Bettina ist nach Berlin gegangen.
Sie hat Bücher geschrieben.
Sie hat sich um arme Leute gekümmert.
Darüber hat sie auch ein Buch geschrieben.
Das Buch heißt: Dies Buch gehört dem König.
In dem Buch stehen schlechte Sachen über den König.
Aber er konnte nichts machen.
Denn das Buch ist für ihn geschrieben.
Bettina von Arnim ist 1859 gestorben.
Das ist mehr als 150 Jahre her.